Friedrich Rochlitz an Franz Schubert in Wien
Leipzig, Mittwoch, 7. November 1827

Textübertragung zur Zeit noch nicht verfügbar. Für weitere Informationen siehe Apparat.

Apparat

Zusammenfassung

bietet Schubert das Gedicht zum "Ersten Ton" zur Vertonung an und erläutert ausführlich seine Vorstellungen, wie dieser Text in Musik umzusetzen sei; erwähnt dabei Webers Vertonung nicht!

Incipit

Euer Wohlgeboren kennen die Hochachtung und Zueignung

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Noch nicht vorhanden

Überlieferung

  1. Verbleib unbekannt

    Dazugehörige Textwiedergaben

    • Deutsch, Otto Erich, Schubert. Die Dokumente seines Lebens, Kassel u. a. 1964, S. 463–464

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.