Samstag, 1. November 1823
Wien

Zurück

d: Erste November. an Holbein geschrieben, daß
ich Freytag eintreffen werde.
um ½ 11 Uhr Privat Audienz
bei S: Majestät dem Kaiser gehabt, und das
Schreiben der Erzherzogin Therese übergeben. unge-
mein huldreich und human empfangen. die Dedica-
tion
des Klavier Auszugs der Euryanthe angenommen.

zu Graf Dietrichstein. Kutscher Tr:
an Caroline No: 20 abgeschikt. reco:
Mittag mit Grünbaums bei Piquot.
Abschieds Besuche. Brief von Lina No. 16 erhalten.
Zum 4t male Euryanthe. unter Kreuzers Direction. ging
recht gut. ich wurde abermals nach jedem Akt heraus-
gerufen.
LudlamT

|
|
|
|
|
|
|7 gr
|10. gr8. pf
|13 gr
|
|
|
|6 gr
|

Apparat

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Dagmar Beck

Überlieferung

  • Textzeuge: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
    Signatur: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

Themenkommentare

        XML

        Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
        so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.