Max Maria von Weber an Friedrich Wilhelm Jähns in Berlin
Dresden, Montag, 8. Januar 1849

Textübertragung zur Zeit noch nicht verfügbar. Für weitere Informationen siehe Apparat.

Apparat

Zusammenfassung

Jähns hatte seine Komposition "Germania" op. 36 bei einem Empfang mit großem Erfolg dem König vorgetragen. MMW nimmt Bezug darauf in seinem Brief, lobt die Komposition, kritisiert aber den Text. Im weiteren geht er auf die gute Entwicklung von Jähns' Söhnen ein.

Incipit

. . . Die Ehren, die Wilhelm widerfahren

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Noch nicht vorhanden

Überlieferung

  1. Max Jähns, Friedrich Wilhelm Jähns und Max Jähns. Ein Familiengemälde für die Freunde, hg. von Karl Koetschau, Dresden 1906, S. 317–318

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.