Peter Friedrich Wilhelm, Herzog von Oldenburg

no portrait available

Bildquelle

Basisdaten

  1. 3. Januar 1754 in Eutin
  2. 2. Juli 1823 in Plön
  3. Gut Stendorf, Plön

Biographische Informationen aus der WeGA

  • Sohn (Erbprinz) von Friedrich August, Fürstbischof von Lübeck und Herzog von Oldenburg aus dem Hause Holstein-Gottorp
  • 1769/70 Studium in Kiel, danach Grand Tour, zunächst in Begleitung von Johann Gottfried Herder
  • bereits früh verhaltensauffällig, 1775 Heiratsvertrag mit Prinzessin Charlotte von Hessen-Darmstadt, wurde 1776 wieder gelöst, 1777 für nicht regierungsfähig erklärt
  • Hofstaat 1776 in Stendorf, ab 1777 Plön (dortiges Schloss stellte ihm sein Kurator König Christian VII. von Dänemark zur Verfügung)
  • nach dem Tod seines Vaters 1785 Titularherzog von Oldenburg, die Regierungsgeschäfte wurden jedoch seinem Cousin Peter Friedrich Ludwig übertragen
  • Carl Maria von Weber besuchte ihn 1820 in Plön

Wikipedia

ADB

NDB

GND

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.