Monday, February 14, 1825
Dresden

Back

d: 14t 7 Ctt. Heu gekauft a 17 gr.
den Wechsel des Frid: Wolff, über 620 rh* an Kaim
cedirt ohne Regress, gegen eine goldene Dose mit
Brillanten
und 200 rh: Preuß. Cour:T

an Beer geschrieben.
83t Carry. 21t Einsid.T 9t Lüd: Abends zu Hause.
Briefe von Schmidt in Hamb: mit Rauchfleisch erhalten, und Weiße.
Akzise des Fleisches

|4. rh23 gr
|
|
|
|6 gr
|
|
|15. gr6. pf
|

Editorial

Responsibilities

Übertragung
Dagmar Beck

Tradition

  • Text Source: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
    Shelf mark: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

Text Constitution

  • “ce”Uncertain transcription
  • “e”Uncertain transcription

Commentary

  • “… Wolff , über 620 rh”Zum Wechsel über 626 rh. vgl. die Tagebuchnotizen vom 22. September 1824.

    XML

    If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.