Caroline von Weber an Friedrich Wilhelm Jähns in Berlin
Dresden, Sonntag, 10. Juni 1832

Textübertragung zur Zeit noch nicht verfügbar. Für weitere Informationen siehe Apparat.

Apparat

Zusammenfassung

dankt Jähns für dessen Liederheft op. 3, das er ihr gewidmet hatte und welches sie am Todestag ihres Mannes (5. Juni) erhielt. Berichtet von schwerer Krankheit von Max und von Schwierigkeiten, die Weber im Leben hatte

Incipit

Die Uebersendung Ihres freundlich, herzlichen Briefes

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Noch nicht vorhanden

Überlieferung

  1. Dresden (D), Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek (D-Dl)
    Signatur: Mscr.Dresd.App.2097, Nr. 2.

    Quellenbeschreibung

    • 2 Bl.

    Dazugehörige Textwiedergaben

    • MJ, S. 105 (Auszug)

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.