Mittwoch, 23. April 1823
Dresden

Zurück

d: 23. 8 Uhr Concert P: 22t Villers. exerzirt an der Senti-
nelle
.
ein paar seidene schwarze Strümpfe
½ ℔ Siegellak
Brief von Kleinwächter /: Ballabene in Prag :/ erhalten
nebst einem Wechsel auf 400 ƒ Conv: M. vom 21t Ap[r]ill
a: C. an zu 6 % verzinslich
.

18t Bend:T zu Livius. um 6 Uhr HofConcert im Audienz
Zimmer der Königin
T. gemacht wurden. Pohland.
Adelaide Schröder. Duett. matr. Segr. Tourny Zezi. Steudel
Duett
Dolsheim. Benincasa Zezi. kleine Schubert.
Sentinelle*. Bergmann, Dotzauer Tietz, ich.

|
|2. rh6. gr
|12 gr
|
|
|2 gr
|
|
|
|
|
|

Apparat

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Dagmar Beck

Überlieferung

  • Textzeuge: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
    Signatur: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

    Einzelstellenerläuterung

    • „Sentinelle“möglicherweise das gleichnamige Werk op. 71 von Hummel.

      XML

      Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
      so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.