Johann Gottfried Wohlbrück an Ernst Schleiermacher in Darmstadt
München, Dienstag, 22. August 1815

Textübertragung zur Zeit noch nicht verfügbar. Für weitere Informationen siehe Apparat.

Apparat

Zusammenfassung

ein Urlaub führe ihn Mitte Oktober durch Darmstadt, wo er gerne Gastrollen geben würde; zugleich legt er ihm eine kleine Arbeit bei, die er gerade vollendet habe und die Carl Maria von Weber in Musik setzen werde und unterwirft sie dem Urteil Schleiermachers; zweifelt, ob das Werk ohne die Musik bestehen könne; legt auch ein Rollenverzeichnis bei; / Vermerk Sch's: abgelehnt, 30. August

Incipit

Ein erhaltener Urlaub für die lezten 3 Monate dieses Jahres

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz; Joachim Veit

Überlieferung

  1. Darmstadt (D), Hessisches Staatsarchiv (D-DSsa)
    Signatur: D 12, Nr. 24/7

    Quellenbeschreibung

    • mit Beilagen

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.