Giacomo Meyerbeer to Karl Theodor Winkler in Dresden
Berlin, Friday, June 19, 1846

Back

Absolute Chronology

Preceding

Following


Direct Context

Preceding

Following

Transcription not yet available. For further details see Editorial.

Editorial

Summary

dankt für Aufnahme seiner Frau in Dresden; sendet anliegend die 300 Taler mit der Bitte, sie Caroline zu überweisen; es sei wohl nötig nochmals etwas schriftlich aufzusetzen, was hier zur Unterschrift folgt; er habe statt "Ostern 1848" den "30. April" gesetzt, weil er die Partitur persönlich abliefern wolle; hat von Max Maria von Weber Antwort auf den Hochzeitsbrief erhalten, die ihm Hochachtung einflöße; läßt eine Abschrift der Pfeifferschen Pintos-Fassung anfertigen und will sie ihm zuschicken zur Beurteilung

Incipit

Wenn ich Ihren liebenswürdigen freundlichen Brief vom 28ten May

Responsibilities

Übertragung
Noch nicht vorhanden

Tradition

  • Text Source: Paris (F), Bibliothèque Nationale (F-Pn)
    Shelf mark: Département des Mscr. 142/43

    Corresponding sources

    • Becker (Meyerbeer), Bd. 4, S. 78–79

XML

If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.