Carl Maria von Weber an Stadtschreiberei in Stuttgart
Prag, Mittwoch, 24. Juli 1816

Back

Absolute Chronology

Preceding

Following


Direct Context

Preceding

Following

An Eine löbliche

Königlich Würtembergische

Stadtschreiberey.

der Haupt und Residenz Stadt

Stuttgart.

zu

Stuttgart.

Eine Hochlöbl: Stadtschreiberey

ersuche ich ergebenst um gefällige Antwort da ich sonst wegen Verlust der lezten Geld Sendung per Wechsel von 500 ƒ. d: 6t Aprill a: c: in Sorge sein muß, und erbitte mir auch zugleich die Abrechnung Abschluß pp um das ich in meinem Schreiben damals ersuchte; damit ich diese Angelegenheit endlich beendiget wißen kann.

Mit aller Achtung habe ich die Ehre zu seyn Einer löbl: Stadtschreyberey ergebenster
Carl Maria von Weber
Direktor der Oper zu
Prag.

Editorial

Summary

bittet um Bestätigung, den von ihm am 6. April 1816 ausgestellten Wechsel über 500 Gulden erhalten zu haben; bittet ferner, ihm zu bescheinigen, dass seine Schuld nunmehr abgetragen sei

Incipit

Eine hochlöbl: Stadtschreiberey ersuche ich ergebenst

Responsibilities

Übertragung
Eveline Bartlitz; Joachim Veit

Tradition

  • Text Source: Leipzig (D), Museum für Geschichte der Stadt/Stadtgeschichtliches Museum, Bibliothek (D-LEsm)

        XML

        If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.