Charlotte Birch-Pfeiffer an Giacomo Meyerbeer in Berlin
Berlin, Mittwoch, 14. Mai 1845

Absolute Chronology

Preceding

Following


Direct Context

Preceding

Following

Sr Wohlgeboren

Herrn General Musikdirektor

Meyerbeer

Hôtel de Meinhard

Ich habe von Herrn General-Musikdirektor Meyerbeer im Auftrag der verwittweten Frau Kapellmeisterin Carl Maria von Weber die Summe von Vierzig Stück friedrichs d’or (40 friedrichs d’or) erhalten, wofür ich derselben das vollständige und alleinige Eigenthumsrecht des von mir ganz neu bearbeiteten Opernbuches: Die Pintos, ursprünglich von Theodor Hell verkauft habe, mit der Bedingung jedoch, daß bei etwaiger Aufführung dieser Oper an solchen Bühnen, wo Tantièmen für den Dichter sowohl als für den Componisten gezahlt werden, ich die für den Dichter bestimmte Tantième beziehe. – Da ich die Verse unter die acht von Carl M. v. Weber componirten Musikstücke noch nicht gedichtet habe, so verpflichte ich mich dieses zu thun, sobald es verlangt wird, so wie ich mich auch bei allen und jeden Veränderungen verpflichte, welche Hr. Meyerbeer so wohl für denjenigen Theil der Oper welchen er in Musik sezt, so wie für die ganze Oper überhaupt verlangen wird.

Charl. Birch-Pfeiffer

Editorial

Summary

bestätigt, von Meyerbeer im Auftrag Caroline von Webers 40 Frd.dor für das neu bearbeitete Textbuch der Pintos erhalten zu haben und verpflichtet sich noch die Verse unter die 8 von Weber komponierten Musikstücke auf Verlangen zu dichten bzw. auch MB’s Änderungswünsche zu berücksichtigen

Incipit

Ich habe von Herrn General‑Musikdirektor Meyerbeer

Responsibilities

Übertragung
Eveline Bartlitz

Tradition

  • Text Source: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung (D-B)
    Shelf mark: N. Mus. Nachl. 97, W/77

    Physical Description

    • 1 DBl. (2 b.S. einschl. Adr.), Siegelspur und -loch

    Corresponding sources

    • Becker (Meyerbeer), Bd. 3, S. 589

Text Constitution

  • “die”added above.

      XML

      If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.