Wolf Adolph August Freiherr von Lüttichau an Ignaz Franz Edler von Mosel in Wien
Dresden, Freitag, 12. Mai 1826

Textübertragung zur Zeit noch nicht verfügbar. Für weitere Informationen siehe Apparat.

Apparat

Zusammenfassung

teilt mit, daß das Pianforte für die Königin wohlbehalten eingetroffen sei; die Zahlung sei durch Kaskel an Graf erfolgt und die Königin sehr zufrieden damit; bei seinem Besuch in Wien 1825 habe er einen Tagesrapport im Theater gesehen, durch den Mitglieder Lob und Tadel empfingen; er möchte ähnliches in Dresden einführen u. bittet um ein Schema; grüßt Dietrichstein;

Incipit

E: Hochwohlgebohren gebe ich mir die Ehre zu benachrichtigen

Generalvermerk

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz, Joachim Veit

Überlieferung

Textzeuge

Wien (A), Österreichische Nationalbibliothek, Musiksammlung (A-Wn)
Signatur: 112/62-2

Quellenbeschreibung

  • 1 DBl. (2 b. S. o. Adr.)

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.