Leopold Andreas Ignaz Sonnleithner an Friedrich Wilhelm Jähns in Berlin
Wien, Sonntag, 19. Februar 1865

Hochgeehrter Herr!

Uiber Ihr werthes Schreiben vom 3. d. M. beehre ich mich, Ihnen folgendes zu erwidern. Die 7 Bände der Schickh’schen Zeitschrift /: Modezeitung:/ brauche ich nicht dringend; es ist daher Zeit genug wenn ich sie im Juli erhalte. Es wird mich freuen, selbe aus ihrer Hand persönlich zu empfangen, doch fürchte ich, zu jener Zeit nicht in Wien zu sein, da ich in gerichtlichen Geschäften im Juli nach London reisen soll. Den fehlenden 2ten Band des Jahrganges 1822 /: April, Mai, Juni :/ habe ich Herrn Max von Weber deßhalb nicht gesendet, weil er mir selbst fehlt. Ich habe indessen in der kais. Hofbibliothek nachgesehen, und mich überzeugt daß die zwei in Frage stehenden Musikstücke wirklich im Jahre 1822 als Beilagen der sogenannten Modezeitung erschienen sind. DasLied von Clotilde „Vom Kindlein etc “ ist eine Beilage zu N r 33 vom Jahre 1822. - Das Quartett: Schlummerlied, von I. F. Castelli, gehört zu Seite 344, 2tes Quartal, 1822. - Meine Voraussetzung bewährte sich daher als durchaus richtig, und dieser Gegenstand ist somit erledigt.

Zu jedem weiteren Dienste in Apollo und seinen Musen bereit, bleibe ich mit Achtung Ihr ergebener
Leop. Sonnleithner

Apparat

Zusammenfassung

die von S. an MMW verliehenen Bände der Wiener Zs. für Kunst, Literatur, Theater und Mode hat J. von diesem bekommen. S. räumt ihm eine Leihfrist bis Juli ein und betont, daß der fehlende Band April-Juni 1822 ihm auch fehlt, hat inzwischen in der Hofbibliothek die Bände eingesehen und bestätigt, daß die Lieder in den angegebenen Notenbeilagen zu finden sind

Incipit

Uiber Ihr werthes Schreiben vom 3. d. M.

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Eveline Bartlitz; Joachim Veit

Überlieferung

  1. Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung (D-B)
    Signatur: Weberiana Cl. X, Nr. 610

    Quellenbeschreibung

    • 1 DBl. (2 b. S. o. Adr.)

Textkonstitution

  • „/: Modezeitung:/“über der Zeile hinzugefügt.

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.