Tuesday, December 24, 1822
Dresden

Back

d: 24ten eingekauft. Brief von Lichtenstein erhalten.
16t Bened.T 4 Uhr Lit: Schuster. Abends Bescheerung
Lina ins Collier den Ring des Königs mit dem
Rubin paléT.
Lebkuchen diverse
2 Wachsstökke
lederne Flasche und Kokos Becher für den Hauptmann
2 BlumenVasen für Lina
Hyazinthe und Tapete
der Kristel Kleid
Weynachten
der Mine grüner Ueberrok
----------- Mütze
----------- Weynachten
Mein Portrait im Jammer
den Leuten Stollen
für uns einen Stollen
Töpfe
Gold und Silber zu den Nüßen
einen Wagenkorb für Max
2 p: Handschuh für Fr. Hahnmann
Wachslichter auf den Baum
der Weynachtsbaum
der Tante einen Einsaz
mir wurde bescheert, die Hast als Dame. 2 Tanzpüppchen
Servieten band. kleines Kißchen.
Saßaroli schikte eine Wurst
bei der Bescheerung waren die 2 Fräulein, der Haupt-
mann
und wir. Punktum bis 11 Uhr.

Hauszinß bezahlt an H: Senator Walter mit
der Mine Lohn

|3. gr6. pf
|
|
|3. rh12 gr
|1. rh
|16 gr
|2. rh4 gr
|1. rh16 gr
|1. rh
|3. rh8 gr
|8 rh
|3. rh16. gr
|14 gr
|5. rh
|3 gr
|1. rh8 gr
|16 gr
|20 gr
|5 gr
|1. rh1 gr
|20 gr
|6 gr
|
|1. rh10 gr
|
|
|8 gr
|
|
|50. rh
|3. rh12 gr

Editorial

Responsibilities

Übertragung
Dagmar Beck

Tradition

  • Text Source: Berlin (D), Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (D-B)
    Shelf mark: Mus. ms. autogr. theor. C. M. v. Weber WFN 1

Text Constitution

  • “der Weynachtsbaum”crossed out

      XML

      If you've spotted some error or inaccurateness please do not hesitate to inform us via bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.