Caroline von Weber an Max Jähns in Berlin
Dresden, Mittwoch, 18. April 1838

Zurück

Absolute Chronologie

Vorausgehend

Folgend


Korrespondenzstelle

Vorausgehend

Folgend

Textübertragung zur Zeit noch nicht verfügbar. Für weitere Informationen siehe Apparat.

Apparat

Zusammenfassung

allerliebster Brief zum 1. Geburtstag ihres Patensohnes Max Jähns. Zum Ende hin bestätigt sie auch die Übergabe der Pintos‑Entwürfe durch einen Beauftragten von Jähns und berichtet vom Besuch eines Herrn Rudolph Gernlein, der sich als Weber‑Verehrer bezeichnet hat und auch Interesse an den ungedruckten Mss. bekundete.

Incipit

Wahrscheinlich, mein lieber kleiner Max

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Noch nicht vorhanden

Überlieferung

  • Textzeuge: Dresden (D), Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek (D-Dl)
    Signatur: Nr. 37

    Quellenbeschreibung

    • 5 Bl.

    Dazugehörige Textwiedergaben

    • MJ, S. 148–149 (Auszug)

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.