Caroline von Weber an Ida Jähns in Berlin
Dresden, Zwischen 1. und Donnerstag, 25. August 1842

Textübertragung zur Zeit noch nicht verfügbar. Für weitere Informationen siehe Apparat.

Apparat

Zusammenfassung

teilt mit, daß es nun so gut wie gewiß sei, daß MB die Oper nicht vollenden werde, da er unerfüllbare Ansprüche an das Sujet stelle. Max geht von Leipzig nach Altenburg. F. W. möchte Schlesinger für die übersandten Noten danken.

Incipit

Ich wollte Dir meine liebe Ida heute gern

Generalvermerk

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Noch nicht vorhanden

Überlieferung

Textzeuge

Dresden (D), Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek (D-Dl)
Signatur: Nr. 76

Quellenbeschreibung

  • 3 Bl.
Weitere Textquellen
  • MJ, S. 201–202 (nur inhaltliche Erwähnung)

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.