Ignaz Franz Edler von Mosel an Friedrich Rochlitz in Leipzig
Wien, Dienstag, 10. April 1827

Textübertragung zur Zeit noch nicht verfügbar. Für weitere Informationen siehe Apparat.

Apparat

Zusammenfassung

er dankt für die Nachricht vom Oberon auf Leipzigs Bühne und lobt Leipzig für diese Tat; in Wien kenne man nur die Ouvertüre, die Oper habe vorerst keine Aussicht; gegen die Rossinismen; bedauert, daß Wendt R. mit seiner Biographie Webers zuvorgekommen sei; u.a.

Incipit

Gieng meine Eitelkeit so weit, mir einzubilden, daß Sie sich eben so

Verantwortlichkeiten

Übertragung
Noch nicht vorhanden

Überlieferung

  1. Wien (A), Österreichische Nationalbibliothek (A-Wn), Handschriften und Inkunabelsammlung
    Signatur: 7/131-18

    Quellenbeschreibung

    • 1 DBl. (4 b. S. o.Adr.)

XML

Wenn Ihnen auf dieser Seite ein Fehler oder eine Ungenauigkeit aufgefallen ist,
so bitten wir um eine kurze Nachricht an bugs [@] weber-gesamtausgabe.de.